Blutgefäßmal

Blutgefäßmal
n
ангиома, сосудистое родимое пятно

Немецко-русский медицинский словарь. - М.: РУССО. . . 1995.

Игры ⚽ Нужно сделать НИР?

Смотреть что такое "Blutgefäßmal" в других словарях:

  • Blutgefäßmal — Blutgefäßmal,   Blutgefäßgeschwulst, Hämangiom, Kavernom, von Blutgefäßen ausgehende gutartige Gefäßgeschwulst (Angiom), vorwiegend in der Haut und meist schon bei der Geburt vorhanden (»Muttermal«). Die flachen, einfachen Blutgefäßmale,… …   Universal-Lexikon

  • Feuermal — Naevus flammeus (fachsprachlich) * * * Feu|er|mal 〈n. 11; Med.〉 angeborene farbige Missbildung der Haut; Sy Teleangiektasie * * * Feu|er|mal, das: bes. am Gesicht vorkommendes rotes od. blaurotes ↑ 2Mal (1). * * * Feuermal,   ein …   Universal-Lexikon

  • Angiom — An|gi|om 〈n. 11; Med.〉 vom Gefäßgewebe (der Blut od. Lymphgefäße) ausgehende Geschwulst [zu grch. aggeion „Gefäß“] * * * An|gi|om, das; s, e (Med.): Geschwulst aus Blut od. Lymphgefäßen. * * * Angiom   das, s/ e, durch Sprossung entstandene… …   Universal-Lexikon

  • Blutschwamm — Blut|schwamm 〈m. 1u; Med.〉 schwammige, gutartige Geschwulstbildung an Haut, Schleimhaut u. inneren Organen; Sy Hämangiom * * * Blutschwamm,   1) Botanik: Bezeichnung für verschiedene, zum Teil dunkelroten Milchsaft enthaltende Pilzarten der… …   Universal-Lexikon

  • Fungus — Fụn|gus 〈m.; , Fụn|gi; Med.〉 schwammige, tuberkulöse Geschwulst an Gelenken [lat., „Pilz“] * * * Fụngus   [lateinisch »Pilz«] der, /...gi, Medizin: schwammige Gewebewucherung oder Tumor, v. a. bei Gelenk und Knochentuberkulose, als tiefes… …   Universal-Lexikon

  • Gefäßerweiterung — Ge|fäß|er|wei|te|rung 〈f. 20; Med.〉 Erweiterung der Blutgefäße * * * Ge|fäß|er|wei|te|rung, die (Med.): Erweiterung eines Blutgefäßes (oft in Form einer Ausbuchtung), meist infolge von Erschlaffung der Gefäßmuskulatur. * * * Gefäßerweiterung,  … …   Universal-Lexikon

  • Hämangiom — Häm|an|gi|om auch: Hä|man|gi|om 〈n. 11; Med.〉 = Blutschwamm [<grch. haima „Blut“ + Angiom] * * * Hä|m|an|gi|om, das; s, e [zu griech. haĩma = Blut u. aggeĩon = Gefäß] (Med.): gutartige Geschwulst der Blutgefäße. * * * Hämangiom,   das …   Universal-Lexikon

  • Muttermal — Mụt|ter|mal 〈n.11 od. 12u〉 angeborene, örtlich begrenzte Hautveränderung; Sy Geburtsmal * * * Mụt|ter|mal, das [zu ↑ 2Mal (1)]: angeborener, brauner od. [dunkel]roter Fleck auf der Haut. * * * Muttermal,   Naevus, N …   Universal-Lexikon

  • Kavernom — Ka|ver|nom, das; s, e [zu ↑ Kaverne] (Med.): Geschwulst aus Blutgefäßen. * * * Kavernom   [zu Kaverne] das, s/ e, Bezeichnung für den Blutschwamm, das kavernöse Hämangiom (Blutgefäßmal). * * * Ka|ver|nom …   Universal-Lexikon

  • Bindegewebegeschwülste — Bindegewebegeschwülste,   Gewebeneubildung aus Bindegewebezellen. Gutartige Bindegewebegeschwülste sind z. B. die Fasergeschwulst (Fibrom), die Fettgeschwulst (Lipom), die Knorpelgeschwulst (Chondrom), Nervenscheiden (Neurinom) und… …   Universal-Lexikon

  • Gefäßkrankheiten — Gefäßkrankheiten,   Angiopathien, zusammenfassende Bezeichnung für Funktionsstörungen und krankhafte Veränderungen der Blutgefäße. Zu den Hauptfolgen gehören die vorübergehende oder bleibende Gefäßerweiterung, andererseits auch die Gefäßverengung …   Universal-Lexikon


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»